FIX-Datei konnte nicht gespeichert werden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3364
  • 886

Das unbekannter Fehler aufgetreten Fehler ist ein Download-Problem, das in Firefox auftritt. Einige Firefox-Benutzer können keine Dateien herunterladen oder E-Mail-Anhänge öffnen, wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird: [Dateipfad] konnte nicht gespeichert werden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist. Versuchen Sie, an einem anderen Ort zu speichern. Kommt Ihnen diese Fehlermeldung bekannt vor? Wenn ja, sind dies einige Auflösungen, die das Problem beheben könnten.

Wie kann ich das Problem beheben? Die Datei konnte nicht gespeichert werden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist?

1. Setzen Sie die Einstellungen für den Download-Ordner über die Seite about: config zurück

  1. Öffnen Sie den Firefox-Browser.
  2. Eingeben about: config in der URL-Leiste des Browsers und drücken Sie Rückkehr um die direkt unten gezeigte Registerkarte about: config zu öffnen.
  3. Suchen Sie dann nach diesen fünf Einstellungen in about: config: browser.download.downloadDir, browser.download.folderList, browser.download.dir, browser.download.useDownloadDir und browser.download.lastDir.
  4. Sie können diese Einstellungen schnell auswählen, indem Sie im Suchfeld von about: config 'browser.download' eingeben.
  5. Wenn einige dieser Firefox-Einstellungen geändert wurden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Einstellungen und wählen Sie sie aus Zurücksetzen um den Standardstatus wiederherzustellen.


2. Wählen Sie einen alternativen Download-Ordner

  1. Drücke den Menü öffnen Schaltfläche oben rechts im Firefox-Fenster.
  2. Klicken Sie links auf der Registerkarte Optionen auf Allgemein.
  3. Scrollen Sie zu Dateien und Anwendungen wie in der Abbildung direkt unten.
  4. Drücken Sie die Durchsuche Schaltfläche für die Option Dateien speichern unter.
  5. Wählen Sie ein anderes Download-Verzeichnis und klicken Sie auf Ordner auswählen Taste.

3. Schalten Sie die Firefox-Erweiterungen aus

  1. Klicken Sie zum Deaktivieren der Firefox-Erweiterungen auf Menü öffnen Taste.
  2. Klicken Add-Ons um die direkt darunter gezeigte Registerkarte zu öffnen.
  3. Klicken Erweiterungen auf der linken Seite der Registerkarte.
  4. Drücken Sie dann die Nebenstellen ' Deaktivieren Tasten, um sie auszuschalten.

4. Deaktivieren Sie die Firefox-Download-Plug-Ins

  1. Das unbekannter Fehler aufgetreten Das Problem kann auf Download-Manager-Plug-Ins wie Get Right, WinGet, Download Accelerator Plus und FreshDownload zurückzuführen sein. Sie können diese Plug-Ins deaktivieren, indem Sie auf klicken Menü öffnen Schaltfläche und Auswahl Add-Ons.
  2. Klicken Plugins um eine Liste Ihrer Firefox-Plug-Ins wie folgt zu öffnen.
  3. Wählen Niemals aktivieren aus den Dropdown-Menüs der Download-Plug-Ins, um sie zu deaktivieren.

5. Deaktivieren Sie die Antivirensoftware vorübergehend

Antivirensoftware von Drittanbietern blockiert möglicherweise Firefox-Downloads. Wenn Sie die Antiviren-Dienstprogramme vorübergehend deaktivieren, kann dieses Problem möglicherweise behoben werden.

Sie können die meisten Antiviren-Dienstprogramme vorübergehend ausschalten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleistensymbole klicken und eine Deaktivierungs- oder Deaktivierungsoption auswählen.

Wählen Sie diese Option, um die Software zu deaktivieren, bis Sie Windows neu starten, und laden Sie dann etwas mit Firefox herunter.


6. Installieren Sie Firewalls von Drittanbietern neu

Auf diese Weise können Sie eine Firewall eines Drittanbieters mit Advanced Uninstaller PRO gründlicher deinstallieren.

  1. Klicken Sie zuerst auf Jetzt downloaden Klicken Sie auf dieser Homepage auf die Schaltfläche, um den Setup-Assistenten für Advanced Uninstaller PRO zu speichern.
  2. Öffnen Sie das gespeicherte Installationsprogramm, um Advanced Uninstaller PRO zu Windows hinzuzufügen, und öffnen Sie dann das direkt unten gezeigte Softwarefenster.
  3. Klicken Allgemeines > Programme deinstallieren um das Fenster im Screenshot direkt darunter zu öffnen.
  4. Wählen Sie die in diesem Fenster aufgeführte Firewall eines Drittanbieters aus.
  5. Drücken Sie die Deinstallieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das direkt darunter angezeigte Dialogfeld zu öffnen.
  6. Wähle aus Restlichen Scanner verwenden Option in diesem Dialogfeldfenster.
  7. Klicken Ja um die Firewall-Software zu bestätigen und zu deinstallieren.
  8. In einem Bereinigungsfenster für die Deinstallation von Anwendungen werden Reste angezeigt. Wählen Sie alle verbleibenden Registrierungseinträge oder -dateien aus und klicken Sie auf Nächster um sie zu löschen.
  9. Öffnen Sie anschließend das Installationsprogramm der Firewall eines Drittanbieters, um die Software neu zu installieren.

Das Deaktivieren von Antivirensoftware reicht möglicherweise nicht immer aus, wenn Sie auch über ein zusätzliches Firewall-Dienstprogramm eines Drittanbieters verfügen. Einige Firefox-Benutzer haben das gefunden unbekannter Fehler aufgetreten Problem aufgrund der Comodo Firewall. Daher ist die Neuinstallation von Firewall-Software von Drittanbietern eine weitere mögliche Lösung.


7. Aktualisieren Sie den Firefox-Browser auf die Standardeinstellungen

  1. Um Firefox zu aktualisieren, geben Sie Folgendes ein: support in die URL-Leiste des Browsers und drücken Sie die Eingabetaste, um die direkt darunter gezeigte Registerkarte zu öffnen.
  2. Drücken Sie die Aktualisieren Sie Firefox Schaltfläche auf dieser Registerkarte.
  3. Daraufhin wird ein Dialogfeld zum Aktualisieren von Firefox geöffnet. Klicken Aktualisieren Sie Firefox in diesem Fenster, um Ihre ausgewählte Option zu bestätigen.

Mindestens eine dieser Korrekturen wird wahrscheinlich das Problem beheben unbekannter Fehler aufgetreten Fehler, damit Sie Software und Dokumente erneut im Firefox-Browser herunterladen können. Darüber hinaus kann das Öffnen des Browsers im abgesicherten Modus zur Behebung des Fehlers beitragen.

Wir hoffen, dass unsere Lösungen für Sie hilfreich waren. Wenn Sie zusätzliche Probleme haben, enthält dieser Artikel weitere Tipps zur Fehlerbehebung für Firefox.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Firefox

  • Wo speichert Firefox Dateien??

Standardmäßig speichert Firefox alle heruntergeladenen Dateien im C: \ Benutzer \ Ihr_Benutzername \ Downloads Verzeichnis.

  • Ist Firefox privat??

Ja, Firefox ist privat und verkauft Ihre Daten nicht. Sie sind jedoch nicht privat online, während Sie Firefox verwenden. Wenn Sie online privat sein möchten, benötigen Sie einen Browser mit einem VPN wie Opera.

  • Ist Firefox besser für die Privatsphäre?

Firefox ist Open Source und wird von einer gemeinnützigen Organisation erstellt. Dies bedeutet, dass es eine bessere Privatsphäre bietet als andere Browser.

  • Ist Chrome besser als Firefox??

Dies hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. In Bezug auf die Funktionalität bietet Chrome jedoch mehrere Funktionen, die Firefox nicht bietet.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Firefox-Fehler



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie