Fix ”Ein Update ist erforderlich. Um OneDrive weiterhin verwenden zu können, müssen Sie es aktualisieren. “

  • Peter Sutton
  • 0
  • 4866
  • 1026

OneDrive ist ein allgegenwärtiger Bestandteil von Windows 10. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, es kann in vielerlei Hinsicht mit der Konkurrenz konkurrieren und ist eine der besten Cloud-Anwendungen, die Sie verwenden können. Zumindest bis es anfängt, sich schlecht zu benehmen. Es gibt Fehler und dann gibt es Fehler wie „Ein Update ist erforderlich. Um OneDrive weiterhin verwenden zu können, müssen Sie es aktualisieren “in Windows 10.

Wenn wir bereits wissen, dass OneDrive Updates über Windows Update erhält, sieht dieses Popup zumindest verdächtig aus. Fügen Sie dieser Gleichung einen inoffiziellen Link hinzu, und die Dinge werden noch seltsamer. Zum Glück sind wir da, um Ihnen in Not zu helfen.

Wenn dieses Problem bei OneDrive aufgetreten ist, lesen Sie die folgenden Lösungen mit einer ausführlichen Erklärung.

Umgang mit dem ”Ein Update ist erforderlich. Um OneDrive weiterhin verwenden zu können, müssen Sie es aktualisieren. “ Eingabeaufforderung in Windows 10

Lösung 1 - Laden Sie Windows-Updates herunter und installieren Sie sie

Lassen Sie uns zunächst Folgendes aus der Tabelle entfernen: Sie können OneDrive ausschließlich über Windows Update aktualisieren. Jedes OneDrive-Popup, das angezeigt wird und nach einem Update fragt, ist ein Fehler. Kein Virus, kein legitimes Update - nur ein Fehler und eine Auslassung, für die Microsoft verantwortlich ist.

Viele Benutzer gaben an, dass sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche OneDrive aktualisieren zu einem seltsamen Link geführt und zur OneDrive-Hauptseite weitergeleitet wurden. Microsoft hat diese verdächtige Domain geleast, sodass Sie sich keine Gedanken über das Eindringen von Malware oder ähnliche Fehler machen müssen. Wir können jedoch zustimmen, dass es unerwartet ist, dass Microsoft Quellen von Drittanbietern (in diesem Fall Akamai-Server) für offizielle Updates verwendet.

Dieses Missverständnis hat in der Windows-Community für Aufsehen gesorgt und ist immer noch vorhanden, da OneDrive vor Windows 10 nicht der integrierte Teil des Systems war und Updates auf andere Weise bereitgestellt wurden. Irgendwie blieb dies bei bestimmten Windows 10-Benutzern der Fall. Nehmen Sie dies mit einer Prise Salz, da der Microsoft-Support nie die entsprechende Antwort geliefert hat und wir nur raten können.

Stellen Sie abschließend sicher, dass Windows Updates rechtzeitig installiert wird und Ihr OneDrive auf dem neuesten Stand ist.

Lösung 2 - Installieren Sie OneDrive neu

Das Creators Update brachte positive Änderungen an OneDrive und Benutzer können es jetzt wie jede andere Drittanbieteranwendung deinstallieren. Wenn wir berücksichtigen, wie nervig es mit all diesen Popups und Eingabeaufforderungen war, sind dies gute Nachrichten. Darüber hinaus ist mit dieser Änderung die Fehlerbehebung jetzt einfacher, da Sie OneDrive neu installieren und von vorne beginnen können.

Befolgen Sie daher die folgenden Anweisungen, und installieren Sie OneDrive neu, wenn diese seltsame Aktualisierungsaufforderung weiterhin angezeigt wird:

  1.  In dem Suchleiste, Art Steuerung und öffnen Schalttafel.
  2. Im Kategorie anzeigen, öffnen Ein Programm deinstallieren.
  3. Deinstallieren Eine Fahrt und starten Sie Ihren PC neu.
  4. Navigieren Sie zu diesem Speicherort:
    • C: \ Benutzer \: Ihr Benutzername: \AppData \ Local \> MicrosoftOneDrive \ Update \ OneDriveSetup.exe
  5. Führen Sie die aus OneDriveSetup.exe installieren Eine Fahrt. Falls das Setup nicht gestartet werden kann, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei und führen Sie sie als Administrator aus.
  6. Nach der Installation können Sie Ihre E-Mail einfügen und die Synchronisierung starten.

Falls sich im angegebenen Pfad keine Installationsdatei befindet, können Sie diese jederzeit hier herunterladen.

Einer dieser Schritte sollte Ihnen helfen, diesen Fehler zu beheben.

Wie bewerten Sie OneDrive im Vergleich zu anderen Cloud-Anwendungen? Vergessen Sie nicht, uns dies im Kommentarbereich unten mitzuteilen.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • So deaktivieren Sie OneDrive-Popups in Windows 10
  • So erstellen Sie OneDrive-Alben
  • Fix: OneDrive fehlt im Datei-Explorer
  • Microsoft OneDrive fügt Spam-Datei-Explorer hinzu: So erhalten Sie 
  • Fix: 'OneDrive einrichten' taucht immer wieder auf
  • eine Fahrt
  • Windows Fix



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie