Fenster

Fix AMD Crossfire funktioniert nicht unter Windows 10

Fix AMD Crossfire funktioniert nicht unter Windows 10

Wenn Sie ein Spieler sind, möchten Sie wahrscheinlich maximale Leistung aus Ihrer Hardware herausholen. Aus diesem Grund verwenden viele AMD-Benutzer die Crossfire-Technologie, um das Beste aus ihren Grafikkarten herauszuholen. Leider gibt es Berichte, dass Crossfire nicht mit Windows 10 funktioniert.

Was tun, wenn AMD Crossfire unter Windows 10 nicht funktioniert?

Die Crossfire-Technologie wurde bereits 2005 von AMD entwickelt und kombiniert zwei AMD-Grafikkarten, um eine bessere Leistung zu erzielen. Diese Idee klingt auf dem Papier großartig, und viele Spieler verwenden diese Technologie, um beim Spielen die maximale Leistung zu erzielen. Berichten zufolge wird die zweite GPU unter Windows 10 nicht erkannt, und Crossfire wird unter Windows 10 nicht unterstützt, obwohl sie unter früheren Windows-Versionen einwandfrei funktioniert. Was können wir also tun, um dies zu beheben??

Lösung 1 - Aktualisieren Sie Ihre Anzeigetreiber

Zunächst deinstallieren wir Ihren Anzeigetreiber mit dem Deinstallationsprogramm für den Anzeigetreiber. Sie können DDU hier herunterladen.

  1. Führen Sie das Deinstallationsprogramm für den Anzeigetreiber aus, um Ihren aktuellen Anzeigetreiber zu entfernen.
  2. Nachdem die Treiber entfernt wurden, besuchen Sie die AMD-Website, laden Sie die neuesten Treiber herunter und installieren Sie sie. Wir empfehlen außerdem dieses Drittanbieter-Tool (100% sicher und von uns getestet), um automatisch alle veralteten Treiber auf Ihren PC herunterzuladen.

Dies sollte Probleme mit Ihren AMD-Karten beheben, aber einige Benutzer behaupten, dass ältere Treiber besser funktionieren. Beispielsweise behaupten viele Benutzer, dass Crossfire in Version 15.7 der Catalyst-Treiber funktioniert, während neuere Treiber die Crossfire-Option aus irgendeinem seltsamen Grund deaktiviert haben. Daher sollten Sie beim Herunterladen von Treibern möglicherweise ältere Treiberversionen wie 15.7 ausprobieren.

Lösung 2 - Trennen Sie Ihren zweiten Monitor vom Stromnetz

Wenn Sie zwei Monitore verwenden, möchten Sie möglicherweise den zweiten Monitor vom Computer trennen, bevor Sie AMD Catalyst-Treiber installieren. Nachdem Sie die Treiber installiert haben, können Sie Crossfire aktivieren und dann Ihren zweiten Monitor anschließen. Dies ist eine einfache Problemumgehung, aber aus irgendeinem Grund bleibt Crossfire im Catalyst Control Center nicht aktiviert, wenn der zweite Monitor angeschlossen ist. Wie Sie sehen, ist dies nicht die beste Lösung, aber es ist eine einfache Problemumgehung, die möglicherweise funktioniert Sie.

Lesen Sie auch: Fix: IPv4-Eigenschaften funktionieren unter Windows 10 nicht

Dell veröffentlicht ein Intel 10-basiertes Windows 10-Gerät namens Project Stack
Dell hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein leistungsstarkes Windows 10-Gerät zu entwickeln, das alle Computererfahrungen in einem einzigen konsolidiert...
So beheben Sie Probleme mit dem Surface Pro 3-Akku Entfernen Sie das Gerät
Surface Pro 3 ist bekannt für seine Probleme mit dem Batterieverbrauch. Seit Monaten versucht Microsoft erfolglos, diese Batterieprobleme zu lösen. Di...
Microsoft stellt Security Bulletins nach Januar 2017 ein
Das Microsoft Security Bulletin hat eine lange Tradition, um Highlights zu Patches und Sicherheitskorrekturen, die es veröffentlicht, zu teilen. Leide...