UPDATE 0xC1900101 - 0x20017 Windows 10-Fehler

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 3464
  • 4

Der Windows 10-Installationsprozess kann von verschiedenen Fehlern geplagt werden, sodass Benutzer nicht an das neueste Betriebssystem von Microsoft gelangen können.

Einer der häufigsten Fehler, auf die Benutzer stoßen, ist der Fehlercode 0xC1900101 - 0x20017, der sie kurz darüber informiert, dass der Installationsprozess in der SAFE_OS-Phase mit einem Fehler während des BOOT-Vorgangs fehlgeschlagen ist.

Dieser Fehler ist äußerst frustrierend, da er auftritt, wenn die Windows 10-Installation 100% erreicht und der Computer in die letzte Neustartphase eintritt.

Glücklicherweise stehen einige Problemumgehungen zur Verfügung, um dieses Problem zu beheben.


Wir haben bereits ausführlich über Installationsprobleme mit Windows 10 geschrieben. Setzen Sie ein Lesezeichen für diese Seite, falls Sie sie später benötigen.


Der Fehler 0xC1900101 - 0x20017 verhindert, dass Benutzer Windows 10 installieren

Wenn ich versuche, auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren, werde ich während der Neustartphase zu einem Bildschirm weitergeleitet, in dem ich nach dem Layout meiner Tastatur gefragt werde. Nachdem ich eine Auswahl getroffen habe, kann ich zu Windows zurückkehren, erhalte jedoch den Fehler [0xC1900101 - 0x20017] bezüglich des Installationsfehlers. Meine Festplatte besteht aus vier 30-GB-SSDs in RAID 0. Ich frage mich, ob dies das Problem sein könnte. Es war kein Problem für eine der vorherigen Versionen.

So beheben Sie 0xC1900101 - 0x20017 Windows 10-Fehler

Lösung 1 - Deinstallieren Sie die Broadcom Bluetooth- und Wireless-Treiber (für Windows 7, 8.1).

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, weil eine Fehlerprüfung des Treibers fehlgeschlagen ist. Für PC-Besitzer von Windows 7 und 8.1 sind die Bluetooth- und Wireless-Netzwerktreiber die Schuldigen, die nicht mit Windows 10 kompatibel sind.

Wenn Sie ein Upgrade von diesen Betriebssystemversionen durchführen, deinstallieren Sie zuerst die beiden Treiber und versuchen Sie dann erneut, Windows 10 zu installieren.

  1. Öffne das Gerätemanager.
  2. Finde deinen Bluetooth-Treiber auf der Liste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber> wählen Sie Deinstallieren.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang für den WLAN-Treiber.

Wenn die Deinstallation der beiden Treiber das Problem nicht behoben hat, deaktivieren Sie sie im BIOS:

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Rufen Sie das BIOS während der Startsequenz auf.
  3. Geh das Fortgeschrittene Tab> Drahtlos> Drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Die Optionen Internes Bluetooth und Interner Wlan sollte sichtbar sein.
  5. Deaktivieren Sie sie> drücken Sie die Esc-Taste, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren> speichern Sie die Änderungen.

Deinstallieren Sie die Treiber mit diesen großartigen Tools, um sicherzustellen, dass alles gelöscht wird!


Lösung 2 - Aktualisieren oder deinstallieren Sie die beschädigten Treiber

Wenn Sie Windows 10 aktualisieren, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle problematischen Treiber zu finden:

  1. Gehe zu Lokale Festplatte C: > Windows
  2. Scrollen Sie nach unten zu Panther Ordner> Öffnen Sie es

3. Öffnen Sie die Setuperr.log und Setupact.log um die problematischen Treiber zu lokalisieren.

4. Deinstallieren Sie die beschädigten Treiber.

5. Wenn das Problem durch einen veralteten Treiber verursacht wird, empfehlen wir dieses Drittanbieter-Tool (100% sicher und von uns getestet), um automatisch alle veralteten Treiber auf Ihren PC herunterzuladen.

Lösung 3- Ziehen Sie alle Peripheriegeräte heraus

Einige Benutzer haben bestätigt, dass sie Windows 10 installiert haben, nachdem sie alle Peripheriegeräte von ihren Computern getrennt haben.

Obwohl dies wie eine Lösung der dritten Klasse klingt, sollten Sie es ausprobieren, da es sich für einige Benutzer als nützlich erwiesen hat.

Lösung 4- Entfernen Sie zusätzlichen RAM oder Ihre Netzwerkkarte

Manchmal wird der Fehler 0XC190010 - 0x20017 durch zusätzlichen RAM verursacht. Sie können also auch versuchen, ein RAM-Modul zu entfernen und erneut zu versuchen, Windows 10 zu installieren.

Es gibt auch Benutzer, die berichtet haben, dass das Entfernen ihrer Netzwerkkarte das Problem ebenfalls behebt.

Sie sollten diesen Fix nur verwenden, wenn Sie gut mit Computern umgehen können. Wenn die Garantie Ihres Computers weiterhin gültig ist, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden und diesen für Sie erledigen lassen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie