Das Datenschutz-Tool Clear History von Facebook reduziert die Anzahl der Anzeigen

  • James Greer
  • 0
  • 1735
  • 227

Facebook plant die Einführung seiner neuen Funktion zum eindeutigen Verlauf. Der Social-Media-Riese bestätigte diese Information am Dienstag.

Der CFO von Facebook nutzte die Plattform der Media & Telecom Conference 2019, um zu bestätigen, dass die Funktion den Benutzern später in diesem Jahr zur Verfügung stehen wird.

Was bedeutet das für Nutzer und Werbetreibende? Facebook kann den Nutzern keine gezielten Anzeigen mehr zeigen, da es für das Unternehmen schwierig sein wird, App-Daten von Drittanbietern zu verwenden.

Die Funktion zum Löschen des Verlaufs funktioniert genauso wie die Funktion zum Löschen Ihrer Cookies und des Verlaufs. Es ermöglicht Benutzern die vollständige Kontrolle über ihre Daten. Sie können alle Informationen zu Websites und Apps von ihren Facebook-Konten löschen. 

Das Feature wurde ursprünglich von Facebook im Mai 2018 während seiner F8-Konferenz angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt kündigte Facebook an, dass den Nutzern ein einfaches Steuerelement zur Verfügung gestellt wird, mit dem sie den Browserverlauf ihres Facebook löschen können.

Sie können auch die Funktion deaktivieren, mit der diese Art von Daten in Ihrem Konto gespeichert werden. 


Wenn Sie beim Surfen im Internet sicher sein möchten, benötigen Sie ein spezielles Tool zum Sichern Ihres Netzwerks.  Installieren Sie jetzt Cyberghost VPN und sichern Sie sich. Es schützt Ihren PC vor Angriffen beim Surfen, maskiert Ihre IP-Adresse und blockiert jeden unerwünschten Zugriff.


Facebook steht derzeit unter Beschuss

Facebook konzentriert sich derzeit auf die klare Geschichte nach dem Skandal um Cambridge Analytica im letzten Jahr. Obwohl das Unternehmen noch keine weiteren Details zu dieser Funktion bekannt gegeben hat, können wir deutlich sehen, dass die Fähigkeit von Facebook, durch die Ausrichtung von Anzeigen Einnahmen zu erzielen, definitiv beeinträchtigt wird.

Die Auswirkungen hängen definitiv davon ab, wie häufig Benutzer die Funktion tatsächlich nutzen.

Wir alle wissen, dass 2018 ein schlechtes Jahr für Facebook war, da dem Unternehmen Datenverletzungen vorgeworfen wurden. Darüber hinaus standen einige schockierende Enthüllungen bezüglich seiner Geschäftspraktiken im Rampenlicht.

Facebook überzeugte die Nutzer und verschiedene Gesetzgeber, Datenlecks auszugleichen und die aktuellen Geschäftspraktiken zu korrigieren.

Derzeit sind die meisten Internetunternehmen und Facebook verpflichtet, zusätzliche behördliche Vorschriften einzuhalten.

Kürzlich wurde einer neu gebildeten Task Force von FTC die Aufgabe übertragen, verschiedene Technologieunternehmen zu überwachen. Die Truppe wird mögliche Fehlverhalten untersuchen und geeignete Maßnahmen ergreifen.

Die Funktion "Klare Geschichte" ist definitiv ein Segen für diejenigen, die die Aufgabe für ziemlich frustrierend halten. Bemerkenswerterweise umfassen derzeit über sieben Millionen Unternehmen die Werbekundenbasis. 

In der Tat müssen wir abwarten, wie Facebook sein aktuelles Geschäftsmodell überarbeitet. Was wird das Unternehmen Ihrer Meinung nach in der Lage sein, das Vertrauen der Benutzer zurückzugewinnen und auch Einnahmen zu generieren??

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Facebook verfolgt Ihren Standort, wenn Ihr Konto als Bedrohung eingestuft wird
  • Dieser realistische Phishing-Betrug folgt Ihren Facebook-Anmeldeinformationen
  • UPDATE: Facebook App funktioniert nicht unter Windows 10
  • Facebook
  • Privatsphäre



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie