Exe-Dateien werden auf Ihrem Windows 7-PC nicht geöffnet? Hier ist eine Lösung

  • Lester McBride
  • 0
  • 2234
  • 677

Werden exe-Dateien auf Ihrem Windows 7-PC nicht geöffnet? Dies kann ein großes Problem sein, aber es gibt eine Möglichkeit, es zu beheben.

Was tun, wenn ich in Windows 7 kein Programm öffnen kann?

  1. Setzen Sie die Registrierung auf den Standard zurück
  2. Ändern Sie die Registrierungseinstellungen
  3. Scannen Sie Ihr System auf Malware
  4. Verwenden Sie die Windows-Fehlerbehebung
  5. Stellen Sie die Dateizuordnung für EXE-Dateien wieder her
  6. Verschieben Sie die EXE-Datei an einen anderen Speicherort

1. Setzen Sie die Registrierung auf die Standardeinstellung zurück

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt keine exe-Dateien auf Ihrem PC geöffnet werden, müssen Sie zunächst die Registrierung Ihres PCs auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies liegt daran, dass eine EXE-Datei, die nicht geöffnet werden kann, einer bestimmten Registrierungseinstellung zugeordnet ist.

Befolgen Sie die folgenden schrittweisen Richtlinien, um die Registrierung auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Suchen Sie im nächsten Fenster den Registrierungseintrag (Schlüssel): HKEY_CLASSES_ROOT \ .exe.
  3. Wählen Sie den Registrierungsschlüssel aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Ändern> Ändern Sie die Wertdaten.
  5. Ändern Sie es in Exefile.
  6. Suchen und suchen Sie den Registrierungsschlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT \ .exefile.
  7. Ändern Sie die Wertdaten in "% 1"% *
  8. Navigieren Sie zu der folgenden Taste:
    • HKEY_CLASSES_ROOT \ exefile \ shell \ open \
  9. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf (Standard) und setzen Sie die Wertdaten auf "% 1"% *. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.
  10. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Wenn die oben aufgeführten Schritte ordnungsgemäß ausgeführt werden, sollten Ihre EXE-Dateien jetzt problemlos geöffnet werden können.


2. Ändern Sie die Registrierungseinstellungen

Dies ist eine ähnliche Lösung, aber es kann hilfreich sein, wenn exe-Dateien auf Ihrem Windows 7-PC überhaupt nicht geöffnet werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Registrierungseinstellungen zu ändern:

  1. Start Registierungseditor.
  2. Navigieren Sie zu der folgenden Taste: HKEY_Current_User \ Software \ Classes.
  3. Gehen Sie zum Seitenbereich (links) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .exe Unterschlüssel.
  4. Wählen Löschen> OK.
  5. Löschen Sie auch die folgenden Tasten:
    • .Schläger
    • .cmd
    • .reg
    • .regedit
    • .secfile
  6. Beenden Sie den Registrierungseditor.
  7. Wenn Sie die aufgeführten Schritte ausführen, sollten die EXE-Dateien Ihres PCs funktionieren.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Ändern der Registrierung etwas riskant ist, da Sie leicht wertvolle Dateien und Daten verlieren können, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Daher wird empfohlen, dass Sie Ihre Registrierung sichern, bevor Sie diese Lösung ausprobieren.


Windows speichert Ihre Registrierungssicherung nur, wenn Sie sie aktivieren. Hier erfahren Sie, wie Sie es richtig machen!


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Registrierung zu sichern:

  1. Öffnen Registierungseditor.
  2. Suchen Sie den gewünschten Eintrag und wählen Sie ihn aus (Registrierungsschlüssel, den Sie sichern möchten)..
  3. Klicke auf Datei, und dann Export.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld den Sicherungsspeicherort aus.
  5. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, die Sie speichern.
  6. Klicken speichern.
  7. Beenden Sie den Registrierungseditor.

3. Scannen Sie Ihr System auf Malware

Falls Ihr PC mit einem Virus infiziert wurde, können Sie möglicherweise überhaupt keine EXE-Dateien öffnen.

Um den Virus von einem Computersystem zu entfernen, benötigen Sie grundsätzlich ein Antivirenprogramm.

Es gibt viele großartige Antiviren-Tools auf dem Markt, mit denen Sie Ihren PC scannen und die Malware entfernen können. Wenn Sie jedoch nach einem schnellen und zuverlässigen Antivirenprogramm suchen, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren Bitdefender.

  • Laden Sie Bitdefender Antivirus 2019 herunter

Überprüfen Sie nach dem Scannen, ob das Problem weiterhin besteht.


4. Verwenden Sie die Windows-Fehlerbehebung

Dieses Verfahren kann angewendet werden, noch bevor eine der oben genannten Korrekturen durchgeführt wird. Windows Troubleshooter ist im Grunde die erste Aktion für systembezogene Fehler.

In diesem Fall kann es auch verwendet werden, sofern das Problem durch eine Fehlfunktion oder einen Fehler des Systems und nicht durch externe Störungen oder Störungen durch Dritte verursacht wird.

So führen Sie die Fehlerbehebung unter Windows 7 aus:

  1. Klicke auf das Startsymbol im Desktop-Fenster Ihres PCs.
  2. Wählen Schalttafel und untergehen System und Sicherheit.
  3. Suchen Sie und klicken Sie auf Probleme finden und beheben (Fehlerbehebung).
  4. Wählen Sie die gewünschte Fehlerbehebung.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

5. Stellen Sie die Dateizuordnung für EXE-Dateien wieder her

Manchmal kann dieses Problem auftreten, wenn Ihre Registrierung geändert wurde. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Laden Sie diese .reg-Datei herunter.
  2. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei darauf.
  3. Klicken Ja wenn der Bestätigungsdialog erscheint.

Danach sollte das Problem mit EXE-Dateien behoben sein.


6. Verschieben Sie die EXE-Datei an einen anderen Speicherort

Wenn Sie keine .exe-Dateien ausführen können, die Sie kürzlich heruntergeladen oder extrahiert haben, verschieben Sie sie an einen anderen Speicherort, z. B. auf Ihren Desktop oder in ein Stammverzeichnis Ihrer Partition.

Manchmal ist der Dateipfad zu lang oder enthält Sonderzeichen. Dies kann die Ausführung von Dateien verhindern. Wenn Sie keine EXE-Datei auf Ihrem PC ausführen können, funktioniert diese Lösung nicht für Sie.

Zusammenfassend wurden in diesem Beitrag vier Lösungen beschrieben, die häufig verwendet werden, wenn exe-Dateien unter Windows 7 nicht geöffnet werden können. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Opfer dieses Fehlers werden, versuchen Sie einfach eine oder mehrere der Lösungen aus diesem Artikel, um ihn zu beheben für immer.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie