Laden Sie Windows Defender Application Guard auf Chrome und Firefox herunter

  • Robert Dean
  • 0
  • 3217
  • 332

Microsoft hat eine neue Windows Defender Application Guard-Erweiterung für Chrome und Firefox veröffentlicht. Es hilft Benutzern, die Host-PCs vor böswilligen Websites und Hackerangriffen zu schützen.

Die neue Erweiterung funktioniert genauso wie die Microsoft Edge-Erweiterung. Geben Sie einfach eine URL von einer Website ein, auf der Sie nicht sicher sind, ob sie für Ihren PC sicher ist oder nicht.

  • Laden Sie Windows Defender Application Guard auf Chrome herunter

  • Windows Defender Application Guard unter Firefox

Die Erweiterung prüft automatisch, ob die Website vertrauenswürdig ist oder nicht. Wenn die Website vertrauenswürdig ist, wird sie in den Standardeinstellungen geöffnet.

Wenn Sie auf einer schädlichen Website navigieren, werden Sie von Ihrem Browser gewarnt, diese zu beenden, da sonst möglicherweise Malware-Code auf Ihrem PC installiert wird.

Microsoft erklärt:

Die Erweiterung basiert auf einer nativen Anwendung, die wir erstellt haben, um die Kommunikation zwischen dem Browser und den Application Guard-Einstellungen des Geräts zu unterstützen.

Wenn die Website jedoch nicht vertrauenswürdig ist und Sie sie dennoch öffnen möchten, wird sie von der Erweiterung in einer Sandbox-Umgebung geöffnet.

Sandbox ist ein stark kontrolliertes Sicherheitssystem. Es wird verwendet, um nicht überprüfte Programme zu testen, die schädliche Daten enthalten.

Es scannt die nicht vertrauenswürdigen Websites oder Programme und leitet Benutzer automatisch zu Windows Application Guard weiter und öffnet die entsprechende Website in der Sandbox, wodurch der PC geschützt wird.

In der isolierten Microsoft Edge-Sitzung kann der Benutzer frei zu jeder Site navigieren, die von seiner Organisation nicht explizit als vertrauenswürdig definiert wurde, ohne das Risiko für den Rest des Systems einzugehen. Wenn der Benutzer mit unserer bevorstehenden dynamischen Switching-Funktion versucht, während einer isolierten Microsoft Edge-Sitzung zu einer vertrauenswürdigen Site zu wechseln, wird er zum Standardbrowser zurückgesetzt.

Um diese Anwendung verwenden zu können, sollten Benutzer die browserspezifische Erweiterung und zwei Begleitanwendungen installieren.

Derzeit ist die Erweiterung nur für Insider verfügbar. Microsoft wird die Erweiterung voraussichtlich in den kommenden Monaten für die breite Öffentlichkeit freigeben.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Dies sind die besten Chrome-Erweiterungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre im Jahr 2019
  • Installieren Sie die Browser-Erweiterung Privacy Possum, um das Online-Tracking zu blockieren
  • Chrome verbessert den Datenschutz beim Surfen durch neue Cookies
  • Internet-Sicherheit
  • Firefox-Anleitungen
  • Google Chrome
  • Microsoft Windows Defender



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie