Laden Sie KB4501835 herunter, um falsche Zeitprobleme zu beheben

  • Lester McBride
  • 0
  • 2686
  • 88

Microsoft hat ein neues kumulatives Update veröffentlicht. Windows 10 v1809 KB4501835 bringt verschiedene Änderungen an Windows 10-Computern und aktualisiert das Betriebssystem auf Version 17763.439.

Das Unternehmen sagt, dass KB4501835 sich hauptsächlich auf Qualitätsverbesserungen konzentriert.

  • Laden Sie KB4501835 herunter 

KB4501835 Verbesserungen und Korrekturen

KB4501835 enthält die folgenden wichtigen Verbesserungen und Korrekturen.

  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass die CALDATETIME-Struktur mehr als vier japanische Epochen verarbeitet.
  • Aktualisiert die NLS-Registrierung, um die neue japanische Ära zu unterstützen. 
  • Behebt ein Problem, bei dem der DateTimePicker das Datum im japanischen Datumsformat falsch anzeigt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass das Steuerelement für Datums- und Uhrzeiteinstellungen alte Epochen zwischenspeichert, und verhindert, dass das Steuerelement aktualisiert wird, wenn die Zeit in die neue japanische Ära eintritt.
  • Aktualisiert Schriftarten, um die neue japanische Ära zu unterstützen.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass ein Eingabemethoden-Editor (IME) das neue Zeichen der japanischen Ära unterstützt.

Sie können auf das vollständige Änderungsprotokoll auf der offiziellen Microsoft-Website zugreifen.

KB4501835 Fehler

Microsoft hat auch einige hervorgehoben Bekannte Probleme dass die Benutzer nach der Installation dieses Updates möglicherweise auf etwas stoßen.

Einige dieser bekannten Probleme umfassen:

  • Die Preboot Execution Environment (PXE) kann ein Gerät möglicherweise nicht von einem Windows Deployment Services (WDS) -Server starten, der für die Verwendung der Variablenfenstererweiterung konfiguriert ist. Dies bedeutet, dass die WDS-Serververbindung beim Herunterladen des Images möglicherweise beendet wird.
  • Bestimmte Vorgänge, die für Dateien oder Ordner ausgeführt werden, die sich auf einem Cluster Shared Volume (CSV) befinden, schlagen möglicherweise mit dem Fehler STATUS_BAD_IMPERSONATION_LEVEL (0xC00000A5) fehl..

Neben den offiziell hervorgehobenen Problemen stießen die Benutzer auch auf andere Probleme. Viele Benutzer gaben an, das neue Update noch nicht erhalten zu haben.

Ich bin unter Windows 10, Version 1809. Ich habe noch nicht den 1. Mai 2019-KB4501835 (OS Build 17763.439) erhalten. Warum ich es nicht erhalten habe?

Beachten Sie, dass das Update gerade erst gestartet wurde. Höchstwahrscheinlich kann es einige Zeit dauern, bis es in allen Regionen verfügbar ist.

Microsoft empfiehlt dringend, vor der Installation von KB4501835 das neueste Service Stack Update (SSU) zu installieren.

Wenn Sie nach der Installation des Updates auf ein Problem stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Was tun, wenn sich Windows Update immer wieder selbst einschaltet?
  • Installieren Sie KB4497093, um Probleme mit dem Upgrade auf Windows 10 v1903 zu beheben
  • Windows 10 Nachrichten
  • Windows 10-Updates



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie