DISM GUI ist ein kostenloses Befehlszeilentool, das Windows Image repariert

  • David Terry
  • 0
  • 1088
  • 235

Wenn Sie ein Windows-Image reparieren oder Betriebssystem-Images verwalten und warten möchten, sollten Sie DISM verwenden, das für Deployment Image Servicing and Management steht. Dieses Befehlszeilenprogramm verfügt nicht über eine Benutzeroberfläche. Daher ist es vorzuziehen, die DISM-Benutzeroberfläche zu verwenden, die viele Funktionen in Windows 10 ausführt, jedoch in einer grafischen Oberfläche.

Die DISM-GUI wurde in .NET geschrieben und ist eine Anwendung, die grundlegende Funktionen zum Verwalten von Treibern, Mounten von Image-Dateien usw. bietet. Um eine WIM-Datei (Windows Imaging File Format) zu mounten, müssen Sie sie zuerst auswählen und dann den Ordner auswählen, der dies tun soll sei der Mount-Ort, der aber leer sein wird. Um weitere Informationen zu der ausgewählten WIM-Datei zu erhalten, klicken Sie einfach auf WIM-Informationen anzeigen. Die Details werden im Textbereich unten angezeigt. Klicken Sie nach dem Lesen des Textes auf Mount WIM und lassen Sie den Vorgang beginnen.

Nach dem Mounten des Abbilds können Sie Treiber hinzufügen, indem Sie in der oberen Leiste auf die Registerkarte Treiberverwaltung klicken und den Ordner auswählen, in dem Sie die Treiber gespeichert haben. Anschließend klicken Sie auf "Treiber hinzufügen" und diese werden der Bilddatei hinzugefügt. Wenn Sie Ihre Meinung ändern und einen bestimmten Treiber löschen möchten, finden Sie unten die Option "Treiber löschen". Neben den Treibern können Sie auch Pakete hinzufügen. Klicken Sie in der oberen Leiste auf die Registerkarte Paketverwaltung und führen Sie dann die gleichen Schritte aus.

Weitere von DISM GUI angebotene Dienstprogramme sind Feature Management, Edition Servicing, Application Servicing usw. Die Anwendung wurde von Mike Celone unter https://mikecel79.wordpress.com erstellt. Für die neueste Version ist NET Framework 4.0 erforderlich. Der Autor hat einige Rechtschreibfehler korrigiert und Registerkarten zum Erfassen und Anwenden sowie eine schreibgeschützte Option zur Registerkarte "Mount-Steuerung" hinzugefügt. Die DISM-Benutzeroberfläche wurde auch für DISM 6.3 aktualisiert.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Verwendung von DISM in Windows 10
  • Fix: DISM ist unter Windows 10 fehlgeschlagen
  • Die Veranstaltung von Microsoft am 26. Oktober wird sich wahrscheinlich auf Windows 10 konzentrieren
  • DISM GUI



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie