DirectX 11-Probleme in FIFA 20? Versuchen Sie dieses Update!

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 2882
  • 293

Viele Benutzer sind von FIFA 20 begeistert. Nichts ist jedoch perfekt, und dieses Spiel ist keine Ausnahme.

Nicht wenige Leute sind in FIFA 20 auf ein großes Problem mit DirectX 11 gestoßen. Normalerweise startet FIFA 20 in DirectX 12, aber das Gameplay ist dadurch verzögert.

Jemand hat im offiziellen EA-Forum Folgendes gemeldet.

Warum das keine DirectX 11-Option ist und wie man FIFA 20 in DX11 verwandelt

Wie Sie sehen können, trat dieses Problem in der PC-Version von FIFA 20 auf.

Glücklicherweise haben wir eine einfache Lösung, um dieses Problem zu lösen, und heute zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Sie in FIFA 20 auf DirectX 11-Probleme stoßen.

Keine DirectX-Option in FIFA 20? Versuche dies!

Zucken Sie eine FIFA 20-Datei

  1. Wechseln Sie in den Ordner FIFA 20.
  2. Öffnen fifasetup.ini
  3. Ändern Sie DIRECTX_SELECT = 0 in DIRECTX_SELECT = 1.
  4. Speichern Sie die Änderung und starten Sie das Spiel, um festzustellen, ob FIFA 20 ordnungsgemäß funktioniert.

Fazit

Wie Sie sehen, ist die Lösung zur Behebung des DirectX 11-Fehlers in FIFA 20 sehr einfach. Einige Benutzer berichteten jedoch, dass das Ändern von DIRECTX_SELECT von 0 auf 1 nur wenig geholfen hat.

Das Gameplay ist selbst im Ultra-Qualitätsmodus mit 60 FPS nicht perfekt flüssig.

Ist Ihnen dieses Problem in FIFA 20 begegnet? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • DirectX ist nicht mit dieser Windows-Version kompatibel [FIX]
  • DirectX kann unter Windows 10 nicht installiert werden [FULL GUIDE]
  • DirectX-Fehler
  • FIFA 20



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie