Die XPS 13-Notebooks von Dell bieten eine Akkulaufzeit von 22 Stunden

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3645
  • 1036

Dell hat weitere Details zur Konfiguration seiner kommenden XPS 13-Notebooks bekannt gegeben und bestätigt, dass diese für erstklassige Leistung mit Kaby Lake-CPUs betrieben werden. Das Unternehmen bestätigte außerdem, dass seine XPS 13-Notebooks eine beeindruckende Akkulaufzeit von 22 Stunden bei FHD und bis zu 13 Stunden bei QHD bieten würden+.

Die XPS 13-Notebooks sind auf Leistung, Mobilität und visuelle Wiedergabetreue ausgelegt und verfügen über ein nahezu randloses InfinityEdge-Display. Dell wird zwei XPS 13-Modelle auf den Markt bringen:

  • Intel 7th Generation Core i5; 8 GB Speicher; 256 GB SSD; 13,3-Zoll-FHD
  • Intel 7th Generation Core i7; 8 GB Speicher; 256 GB SSD; 13,3-Zoll-QHD + mit Touch.

Der einzige Nachteil, den wir bei den kommenden Notebooks festgestellt haben, hängt mit ihrer roségoldenen Farbe zusammen. Eigentlich werden die Notebooks nur in dieser Farbe erhältlich sein, aber wir sind sicher, dass die beeindruckenden Konfigurationen potenzielle Käufer davon überzeugen werden, die Farbe Roségold nur als kleines Detail wahrzunehmen.

Weitere Funktionen sind:

  • Neue Killer 1535 Wireless-AC-Technologie für eine starke und zuverlässige WiFi-Verbindung
  • Dells exklusives, praktisch randloses und hochwertiges Full HD- oder UltraSharp QHD + InfinityEdge-Display
  • Atemberaubender 13,3-Zoll-Bildschirm in einem 11-Zoll-Rahmen
  • Kleinstes 13-Zoll-Notebook der Welt und 17 Prozent kleiner als das vergleichbare 13-Zoll-MacBook Air. Ab 2,7 lb und mit einem superschlanken 9-15 mm
  • Hergestellt aus bearbeitetem Aluminium, Kohlefaser und Corning Gorilla Glass für unglaubliche Haltbarkeit und atemberaubendes Design
  • Developer Edition mit Ubuntu 16.04 LTS ist ebenfalls verfügbar.

In Bezug auf das verfügbare Datum und den Preis sind XPS 13 und XPS 13 Developer Edition ab dem 4. Oktober für 799 USD bzw. 949 USD erhältlich.

Die neuen Dell XPS 13-Notebooks werden definitiv den Standard in Bezug auf die Akkulaufzeit setzen, wenn sie die Akkulaufzeit von 22 Stunden erreichen. Nehmen wir diese Informationen jedoch mit einer Prise Salz, da wir alle wissen, dass die tatsächliche Akkulaufzeit meistens die Hälfte der angekündigten beträgt.

Ein Akku, der 22 Stunden Autonomie bietet, klingt wie ein Traum, und zum Glück müssen wir nicht so lange warten, um zu sehen, ob Dell Recht hat.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie