Die neuesten Sicherheitspatch-Adressen von Dell haben kürzlich eine Sicherheitslücke in der Hardware des Unternehmens gefunden

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 2025
  • 665

Die Laptops von Dell sind nicht so problematisch wie beispielsweise die von Lenovo, aber das Unternehmen möchte sicherstellen, dass alle potenziellen Fehler beseitigt werden. Auf diese Weise hat Dell ein neues Update für spezielle Software auf seinen Computern veröffentlicht, mit dem eine Sicherheitslücke behoben wird, die kürzlich in seinem Sonicwall Global Management System (GMS) entdeckt wurde..

Laut verschiedenen Berichten aus dem gesamten Web weist das GMS von Dell eine Sicherheitsanfälligkeit auf, durch die Hacker die volle Kontrolle über einen betroffenen PC erlangen können. Falls Sie mit dem GMS nicht vertraut sind, besteht es darin, Geschäfts- und Unternehmensbenutzern die Möglichkeit zu geben, verbundene Geräte in einem etablierten internen Netzwerk zu steuern.

Da diese Sicherheitsanfälligkeit Geschäftsbenutzer betrifft, können potenzielle Schäden durch Hacker sogar noch größer sein als auf normalen Computern. Die Sicherheitsanfälligkeit ermöglicht es Hackern, über einen Computer uneingeschränkten Zugriff zu erhalten, indem ein relativ einfach zu brechender Kennwortmanager geknackt und ein verstecktes Standardkonto verwendet wird. Sobald sie einbremsen, können Hacker nicht nur den betroffenen PC, sondern auch alle anderen Computer aus dem Netzwerk steuern.

Folgendes sagt Dell zum neuesten Patch für seine spezielle Software:

„Es wurden Sicherheitslücken in Bezug auf Befehlsinjektion, nicht autorisiertes XXE, Standardkonto und nicht autorisierte Änderung von Netzwerkinformationen für virtuelle Appliances festgestellt.

Um diese Sicherheitsanfälligkeiten zu beheben, empfiehlt Dell bestehenden Benutzern von Dell SonicWALL GMS und Analyzer Hotfix 174525 dringend.

GMS / Analyzer / UMA Hotfix 174525 kann von https://www.mysonicwall.com heruntergeladen werden. Benutzer sollten sich bei MySonicWALL anmelden und links im Navigationsbereich auf Downloads> Download Center klicken und dann im Dropdown-Menü Softwaretyp die Option GMS / Analyzer - Virtuelle Appliance oder GMS / Analyzer - Windows auswählen. Ausführliche Informationen zur Installation finden Sie in der Versionshinweis zu diesem Hotfix. “

Wie Dell auch sagte, obwohl die Sicherheitslücke möglicherweise gefährlich sein könnte, hat bisher niemand versucht, sie auszunutzen, und nach dem letzten Update wird dies wahrscheinlich niemand tun. Das Update wird als "dringend empfohlen" gekennzeichnet. Wenn Sie also den Dell-Computer verwenden, vergessen Sie nicht, es zu installieren.

Als das nächste große Update für Windows 10, das Jubiläums-Update, näher rückt, unternimmt Microsoft seine letzten Anstrengungen, um es so stabil und fehlerfrei wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund möchten Hardwarehersteller auch sicherstellen, dass ihre PCs den Benutzern keine zusätzlichen Probleme bereiten. Daher sind wir nicht überrascht, wenn andere Unternehmen heutzutage auch neue Updates und Patches für ihre Geräte veröffentlichen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie