Könnte Microsoft heute seinen vierten Windows 10-Build in Folge veröffentlichen?

  • James Greer
  • 0
  • 4105
  • 849

In den letzten drei Tagen hat Microsoft drei aufeinanderfolgende Builds eingeführt. Das Insider-Ingenieurteam arbeitet mit Vollgas daran, die vorhandenen Windows 10-Fehler zu beheben und andere mögliche Probleme zu erkennen, die Insider vor dem Jubiläums-Update noch nicht entdeckt haben.

Als Dona Sarkar das Windows Insider-Programm übernahm, wussten wir, dass sich die Dinge ändern würden, aber wir hätten nie erwartet, dass sie die Insider-Ingenieure so hart arbeiten lassen würde, dass drei aufeinanderfolgende Builds veröffentlicht werden. Der Fast Ring Insider-Kreis ist wirklich zu einer schnellen Linie für Build-Releases geworden.

Für eine kurze Zusammenfassung hat das Team am 21. Juni den Windows 10 Mobile Build 14371 eingeführt und am 22. Juni den entsprechenden Build für Windows 10 PC. Am 23. Juni veröffentlichten Dona und ihr Team Build 14372 für Windows 10 PC und Handy, Mobiltelefon.

Insider waren völlig unvorbereitet und hatten nicht einmal die Zeit, einen Build, den der nächste landete, gründlich zu überprüfen.

Ja, auch unvorbereitet, zu beschäftigt mit der Arbeit an der Client-Website.

Muss es besser machen. Bisher sieht der Download recht schnell aus.

Später bearbeiten - Alles läuft, ungefähr eine Stunde, ziemlich schnell.

Microsoft hat es dank des Feedbacks der Insider geschafft, diese Builds in so kurzer Zeit einzuführen. Insider auf der ganzen Welt haben 71.000 Quests abgeschlossen und 81.217 Rückmeldungen und Up-Votes eingereicht, um Microsoft zu zeigen, welche Verbesserungen sie erwarten.

Aber was ist, wenn Microsoft diesen unglaublichen Fast-Build-Release-Trend auch heute fortsetzt? Lassen Sie uns einen Moment darüber nachdenken: Dona veröffentlicht ihre Build-Ankündigungen normalerweise um 15:01 Uhr, und der Tag des 24. Juni ist noch nicht vorbei. Theoretisch hat Microsoft also noch genügend Stunden, um bis zum Ende des Tages einen vierten Build herauszubringen, wenn es uns dennoch überraschen möchte.

In diesem Fall sind wir uns nicht sicher, wie gut Insider reagieren werden. Die Einführung mehrerer Builds bedeutet zwar, dass sich die Benutzererfahrung von Windows 10 verbessert, aber gleichzeitig haben Insider nicht wirklich die Zeit, die Builds auszuprobieren, wie sie es bereits zugegeben haben.

Wie sehen Sie den neuen Build-Release-Ansatz von Microsoft? Glauben Sie, dass das Unternehmen in Zukunft an dieser Strategie festhalten wird, oder war es nur eine Bundle-Build-Veröffentlichung vor dem Wochenende, um Insider an diesem Samstag und Sonntag zu beschäftigen??

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Windows 10 Build 14364 debütiert mit der Office Online-Erweiterung für Microsoft Edge
  • Der neueste Windows 10-Build macht Cortana sprachlos
  • Die neueste Windows 10 Build Update-Systemversion auf 1607 signalisiert die Veröffentlichung des Jubiläums-Updates
  • Windows 10 bauen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie