Inhaltsserver nicht erreichbar Steam-Fehler [EXPERT FIX]

  • Peter Sutton
  • 0
  • 3473
  • 780

Das Inhaltsserver nicht erreichbar Steam-Downloadfehler wird von Steam-Nutzern weltweit erlebt. Dieses Problem wird von niemandem genau verursacht, aber es gibt einige Lösungen, die wir in diesem Artikel angegeben haben, um diesen Fehler zu beheben.

So beheben Sie nicht erreichbare Steam-Download-Fehler bei Content-Servern? Versuchen Sie zunächst, Ihre Download-Region auf der Seite mit den Steam-Einstellungen zu ändern. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihren Proxyserver zu deaktivieren. Falls dies nicht hilft, können Sie versuchen, den Steam-Client auf die neueste Version zu aktualisieren oder die Datei clientregistry.blob umzubenennen.

Wie kann ich nicht erreichbare Steam-Fehler auf Content-Servern beheben??

  1. Ändern Sie Ihren Download-Speicherort
  2. Proxy-Einstellungen deaktivieren
  3. Schalten Sie Safe Web aus
  4. Führen Sie flushconfig aus
  5. Ausstehende Downloads löschen
  6. Laden Sie die neueste Version des Steam-Clients herunter
  7. Löschen Sie clientregistry.blob

1. Ändern Sie Ihren Download-Speicherort

Steam-Inhalte werden in verschiedene Regionen eingeteilt, und wenn Sie erhalten Inhaltsserver nicht erreichbar Fehler, versuchen Sie, Ihre Download-Region in Steam zu ändern.

  1. Öffnen Dampf und auswählen die Einstellungen.
  2. Klicke auf Downloads und geh zu Region herunterladen.
  3. Wählen Sie eine andere Download-Region.
  4. Starten Sie dann Steam neu.

2. Deaktivieren Sie die Proxy-Einstellungen

Manchmal kann Ihr Proxy Steam stören und verursachen Inhaltsserver nicht erreichbar Fehler angezeigt werden. Sie können den Proxy wie folgt deaktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. Taste.
  2. Art inetcpl.cpl und drücke Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  3. Gehe zu Verbindungen und klicken Sie auf LAN-Einstellungen.

  4. Deaktivieren Sie die Option, die lautet Einstellungen automatisch ermitteln.
  5. Starten Sie Steam erneut und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3. Schalten Sie Safe Web aus

Auf Ihrem WLAN-Router befindet sich eine Einstellung namens "Sicheres Web". Manchmal kann diese Funktion zu Netzwerkproblemen führen. Öffnen Sie die Konfigurationsseite Ihres Routers und deaktivieren Sie diese Funktion, um sicherzustellen, dass keine Probleme mit Steam auftreten.


4. Führen Sie flushconfig aus

Manchmal setzen Sie Ihre Konfiguration zurück, indem Sie das ausführen flushconfig Befehl kann das beheben Inhaltsserver nicht erreichbar Steam-Downloadfehler.

  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel + R..
  2. Geben Sie im Dialogfeld Folgendes ein
    Steam: // Flushconfig
  3. Drücken Sie in Ordnung.

  4. Bestätigen und drücken in Ordnung.
  5. Starten Sie Steam neu.

5. Löschen Sie ausstehende Downloads

Für den Fall, dass bei Steam viele Downloads ausstehen, sollten Sie versuchen, Ihre Download-Warteschlange zu leeren, da dies möglicherweise hilfreich ist Inhaltsserver nicht erreichbar Error.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Steam-Client.
  2. Gehe zum Registerkarte Bibliothek.
  3. Unten sehen Sie eine Option, die lautet Download angehalten. Klicken Sie darauf und alle ausstehenden Downloads werden angezeigt.
  4. Entfernen Sie die ausstehenden Elemente nacheinander aus der Warteschlange.
  5. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Spiele Tab.
  6. Entfernen Sie die heruntergeladenen Spiele und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

6. Laden Sie die neueste Version des Steam-Clients herunter

  1. Öffnen Sie das Steam-Installationsverzeichnis. Standardmäßig sollte es sein:
    C: Programme (x86) Steam
  2. Navigieren Sie durch, bis Sie Folgendes finden.
  • SteamApps (Mappe)
  • Steam.exe (Anwendung)
  • Benutzerdaten (Mappe)

Löschen Sie alle Ordner und Dateien mit Ausnahme der drei oben genannten. Gehen Sie jetzt zur Steam-Website, laden Sie die neueste Version des Steam-Clients herunter und installieren Sie sie.


In Windows 10 können keine Dateien aus dem Internet heruntergeladen werden. Wir wissen, wie das behoben werden kann. Schauen Sie hier, damit Sie es auch wissen.


7. Löschen Sie clientregistry.blob

Sie können versuchen, die Registrierung des Steam-Clients zu löschen, um dies zu beheben Inhaltsserver nicht erreichbar Steam-Download-Fehler.

  1. Schließen Sie Steam Client.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Steam-Verzeichnis.
  3. Finden clientregistry.blob und benennen Sie die Datei in um clientregistryold.blob.
  4. Starten Sie Steam neu.
  5. Wenn danach das Problem weiterhin besteht, gehen Sie wie folgt vor.
  6. Gehen Sie zurück zum Steam-Verzeichnis.
  7. Finden Steamreporter.exe.
  8. Führen Sie es aus und starten Sie Steam neu.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei helfen konnte, nicht erreichbare Inhaltsserver zu reparieren Steam-Download-Fehler. Wenn Sie unsere Lösungen hilfreich fanden, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.


FAQ: Steam Server Fehler

  • Wie behebe ich nicht erreichbare Inhaltsserver auf Steam??

Wenn Sie auf diesen Fehler stoßen, befolgen Sie unseren Expertenleitfaden genau und Sie sollten Steam in kürzester Zeit zum Laufen bringen.

  • Wie behebe ich Steam-Freunde, die nicht erreichbar sind??

Ihre Steam-Freundesliste funktioniert manchmal nicht mehr. Befolgen Sie zur Behebung die in unserem Handbuch aufgeführten Schritte zum Beheben der Steam-Freundesliste genau.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2019 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Steam Guides
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie