CodeWeaver bringt Windows x86-Apps auf das Chromebook von Google

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3412
  • 170

Microsoft strebt nicht mehr an, Android-Apps unter Windows 10 auszuführen, aber das hindert andere nicht daran, Windows-Apps unter Android auszuführen. Wir bezweifeln, dass der Plan gut genug funktionieren wird, da Android bereits über ein starkes Ökosystem an Apps verfügt, aber dennoch interessant ist

Die betreffende App heißt CrossOver, steht jedoch noch nicht zum Download zur Verfügung. Der Entwickler hat die App jedoch in Aktion gezeigt, die auf einem Chromebook-Laptop ausgeführt wird. Der Entwickler CodeWeavers stellte den Steam-Client vor, der zusammen mit Limbo, einem beliebten Indie-Videospiel, reibungslos auf einem Chromebook läuft.

Die App unterstützt bis zu DirectX 9 für Grafiken und sogar Tastatur- und Mauseingaben. Der Nachteil hierbei ist die Tatsache, dass die App nur Geräte mit einem x86-Prozessor unterstützt, was letztendlich jedes Android-Smartphone und -Tablet ausschließt, da sie mit ARM betrieben werden.

Im Moment ist es wichtig, dass die meisten Chromebooks mit Intel-Prozessoren betrieben werden. Da der Suchriese Google weiterhin den Play Store für diese Geräte einführt, erwarten wir einen Anstieg der Chromebook-Verkäufe und der Nutzung von Apps wie CrossOver.

Wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass nicht jede x86-App über CrossOver perfekt auf einem Chromebook ausgeführt wird, aber das sollte für diejenigen, die ihre bevorzugten Windows-Apps auf Android verwenden möchten, keine Rolle spielen.

Die Zeit wird zeigen, ob Microsoft seine Einstellung ändern und wieder Android-Apps auf seiner Windows 10-Plattform ausführen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Chance nicht möglich, aber wir können immer noch auf eine Veränderung in der Zukunft hoffen.

Während Fans der Windows 10-Plattform möglicherweise keine Android-Apps erhalten, können Entwickler ihre Apple iOS-Apps jederzeit problemlos auf die Plattform portieren. Die neue Facebook Messenger-App ist eindeutig ein Port von iOS, und wir erwarten, dass noch viel mehr Entwickler diesen Weg gehen werden.

Schauen Sie sich das Video unten an, um das Ganze zum ersten Mal in einer öffentlichen Umgebung in Aktion zu sehen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie