Beste erschwingliche Monitore für die Fotobearbeitung [2020 Guide]

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 4561
  • 1112

Es versteht sich von selbst, dass Sie einen Monitor benötigen, um die von Ihnen aufgenommenen Fotos zu bearbeiten und auszuwerten. Wenn Sie Ihre Fotos jedoch professionell nachbessern möchten, können Sie nicht einfach einen Standardmonitor verwenden.

Für einen ordnungsgemäßen Bearbeitungsauftrag müssen Sie Ihren Monitor sorgfältig auswählen. Wenn Sie ein wenig verloren sind, welchen Monitor Sie bekommen sollen, dann ist diese Liste der besten Monitore für die Fotobearbeitung sollte Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu weisen.

Was sind die besten Monitore für die Fotobearbeitung??

  1. NEC PA322UHD PA322UHD-BK-2 32 "
  2. ASUS 32 "4K Ultra HD ProArt
  3. BenQ PD3200U 32 "
  4. BenQ 27 Zoll 2K Fotograf Monitor SW2700PT
  5. Samsung 32 "WQHD LED Monitor
  6. Dell U2415 24 "Monitor

1. NEC PA322UHD 32 "Fotobearbeitungsmonitor

Der NEC PA322UHD ist ein massiver Monitor (32 Zoll), der die 4k-Auflösung (3840 x 2160) unterstützt. Der Monitor kann auch bis zu 99% des Farbraums von Adobe RGB anzeigen.

Dies ist der perfekte Monitor für eine genaue und zuverlässige Farbanzeige. Es verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und kann 10-Bit-Farben oder dreidimensionale 14-Bit-Nachschlagetabellen anzeigen. Mit anderen Worten, Benutzer haben eine erstaunliche Flexibilität bei der Auswahl oder Hinzufügung von Farboptionen.

  • Kaufen Sie es jetzt bei Amazon

Es gibt auch zahlreiche Anpassungsoptionen, mit denen Sie die Sättigung, den Farbton und die Leuchtdichte von Farben anpassen können. Ganz zu schweigen davon, dass NEC eine Software namens SpectraView anbietet, mit der Sie das NEC HD-Display zu Ihrer Zufriedenheit optimieren können.

Ich empfehle dringend, diesen Monitor für die Fotografie zu kaufen, wenn Sie bereit sind, etwa 3000 USD für einen neuen auszugeben.

  • Mehr: 5 der am besten gebogenen Gaming-Monitore zum Kaufen

2. ASUS 32-Zoll-4K-Ultra-HD-ProArt-Professional-Monitor [PA328Q] IPS

Dieses Asus-Display verdient definitiv seinen Platz auf dieser Liste, da es sowohl erschwinglich als auch leistungsstark ist. 32 Zoll und 4k unterstützt, kombiniert mit einem 10-Bit-IPS-Display, macht das Asus ProArt zu einem absoluten Biest, wenn es um professionelle Monitore für die Fotobearbeitung geht.

Die IPS- oder In-Plane-Switching-Funktion in diesem Display ist eine einzigartige Technologie, mit der LCD-Monitore kräftigere Farben und größere Betrachtungswinkel anzeigen können.

In Bezug auf die Farbgenauigkeit behauptet ASUS, dass dieser böse Junge für eine 100% ige Farbgenauigkeit auf der Skala von sRGB vorkalibriert ist. Es hat eine Farbunterstützung von Rec. 709.

In Bezug auf ASUS hat das Unternehmen eine Technologie namens Eye Care hinzugefügt, mit der Bildschirmflimmern vollständig vermieden werden soll. Dies kombiniert mit seiner Technologie für minimale Augenschäden gewährleistet, dass Benutzer maximalen Sehkomfort haben.

  • Kaufen Sie es jetzt bei Amazon

Ich habe bereits erwähnt, dass die Konnektivitätsoption für einen ordnungsgemäßen Monitor für die Fotobearbeitung unerlässlich ist. Glücklicherweise enttäuscht dieses Display von ASUS nicht, da es über einen DisplayPort 1.2 und HDMI 2.0 verfügt.

Ästhetisch gesehen ist der Monitor ein Wahnsinn. Es sieht professionell aus und würde in Ihrem Zuhause oder Büro großartig aussehen.

  • LESEN SIE AUCH: 4 besten HTML5 Online-Bildbearbeitungsprogramme

-Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie an anderen Monitortypen interessiert sind, lesen Sie unsere umfangreiche Sammlung von Handbüchern.


3. BenQ PD3200U 32 "4K Designer Monitor

Dieser Monitor kann außergewöhnlich klare und kräftige Farben anzeigen, was ihn sowohl für Designer als auch für Bildbearbeiter perfekt macht. Es hat eine Rec. 709 Farbraum und hat große Betrachtungswinkel.

Sie haben auch 32 Zoll und 4k Auflösung zum Arbeiten. Ein großer Bildschirm und eine hohe Auflösung sind für Bildbearbeitungsprogramme unerlässlich.

Der BenQ-Monitor ist eines der begehrtesten Displays auf dem Markt, da er nicht nur hochfunktionell, sondern auch relativ erschwinglich ist.

Weitere wichtige Merkmale sind die IPS-Technologie, 60 Hz, eine Reaktionszeit von 4 ms und ein Kontrastverhältnis von 1000: 1.

Für die Konnektivitätsoptionen stehen ein Mini DisplayPort 1.2 x 1, zwei HDMI 2.0-, vier USB 3.0- und ein DisplayPort 1.2-Modus zur Verfügung. Es hat so ziemlich alles in Bezug auf Konnektivitätsfunktionen.

  • Kaufen Sie es jetzt bei Amazon

Dieser Monitor eignet sich zwar perfekt für die Fotobearbeitung, ist jedoch aufgrund der durchschnittlichen Bildwiederholfrequenz und Reaktionszeit nicht perfekt für Spiele geeignet. Trotzdem ist es immer noch weit überdurchschnittlich.

  • Verbunden: Verschwommene Fotos? 7 super Tools, mit denen Sie dies beheben können

4. BenQ 27 Zoll 2K Photographer Monitor SW2700PT

Einer der besten Monitore für die Fotobearbeitung, wenn es darum geht, das Beste aus dem Geld herauszuholen. Zu den Hauptfunktionen gehören 2k-Auflösung, 27-Zoll-Bildschirm, 14-Bit-3-LUT, Rec. 709 und 99% Adobe RGB. Dies ist ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es die Hälfte des Preises der meisten Monitore ist, die für die Grafik- und Fotobearbeitung entwickelt wurden.

Die Popularität der Fotografie hat im Laufe der Jahre stark zugenommen. Dies bedeutet, dass immer mehr Menschen nach Monitoren suchen, mit denen High-End-Fotos bearbeitet werden können. Allerdings kann sich nicht jeder einen 1000-Dollar-Monitor leisten. Somit ist dieser BenQ das perfekte Werkzeug für Leute, die nach einem erschwinglichen Monitor suchen, der immer noch Top-Funktionen bietet.

  • Kaufen Sie es jetzt bei Amazon

Mit den 1,07 Milliarden Farben, die dieser Monitor anzeigen kann, sollten Fotografen keine Probleme haben, ihre Fotos genau zu bearbeiten. Vielleicht ist der einzige Nachteil des BenQ seine Auflösung. Während das Display keine 4k-Auflösung hat, ist 2k für einige Fotografen mehr als ausreichend.

Was das Design betrifft, sieht der Monitor großartig aus. Es wird mit Schattenhauben geliefert, mit denen die Blendung durch eine Seiten- oder Deckenbeleuchtung reduziert werden kann.

  • LESEN SIE AUCH Dies ist die beste Fotovergleichssoftware

5. Samsung 32-Zoll-WQHD-LED-Monitor

Wenn Sie wirklich ein knappes Budget haben und dennoch einen Monitor suchen, der Ihre Anforderungen an die Fotobearbeitung erfüllt, sollten Sie dieses Samsung-Gerät ausprobieren.

Der Monitor verfügt über einen erstaunlichen 32-Zoll-Bildschirm und eine Auflösung von 2560 x 1440.

Es hat einen sehr vielseitigen Ständer, mit dem Benutzer den Bildschirm so ziemlich bewegen können, wie sie möchten. Darüber hinaus ist der Aufbau sehr robust. Die Designer haben offensichtlich der Praktikabilität Vorrang vor der Ästhetik eingeräumt, und das ist für die meisten Bildbearbeiter großartig.

Trotzdem ist der Samsung LED-Monitor hochfunktionell. Es gibt zahlreiche Verbindungsoptionen wie HDMI 1.4, DP 1.2, DUal Link DVI, mehrere USB-Anschlüsse und mehr.

Das Display hat auch eine erstaunliche Farbtemperatur und -genauigkeit sowie das Kontrastverhältnis. Es gibt eine fast 100-prozentige sRGB-Abdeckung, was für einen Fotobearbeitungsmonitor, der etwa 420 USD kostet, ziemlich gut ist.

  • Kaufen Sie es jetzt bei Amazon

6. Dell U2415 24 "-Monitor

Wenn Ihr Budget begrenzt ist und Sie keinen der oben aufgeführten Monitore erwerben können, sollten Sie sich den U2415-Monitor von Dell ansehen. Dieser Monitor bietet das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis und wir erklären Ihnen warum.

Zunächst einmal unterstützt es 16,78 Millionen Farben bei 60 Hz und einem Seitenverhältnis von 16:10. Dies ist hervorragend, wenn Sie erst mit der Fotobearbeitung begonnen haben. Die Reaktionszeit von 6 ms ist keine erstklassige Reaktionszeit, sollte jedoch für Ihre durchschnittlichen Anforderungen an die Fotobearbeitung ausreichen.

Der Dell Display Manager dimmt das Display automatisch auf die minimale Helligkeit, wenn Sie den Monitor nicht verwenden.

Weitere wichtige Funktionen sind: 178/178 Betrachtungswinkel, Blendschutz, HDMI, USB 3.0-Anschlussunterstützung, höhenverstellbarer Ständer.

  • Holen Sie sich diesen Monitor von Amazon

Fazit

Dort haben Sie es, die besten Monitore für die Fotobearbeitung im Jahr 2019. Um Ihnen zu helfen, den Monitor zu finden, der Ihrem spezifischen Budget entspricht, habe ich die Monitore von den teuersten bis zu den günstigsten angeordnet. Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten Ihren Lieblingsmonitor für die Bearbeitung von Fotos mit.

Diese spezielle Liste ist Teil unserer größeren Auswahl der Besten Angebote überwachen Sie können finden. Vielleicht möchten Sie auch unseren speziellen Black Friday-Hub besuchen, um technische Angebote zu erhalten.


HIER SIND MEHR ANGEBOTE FÜR EINEN WAHREN DESIGNER:

  • 5 beste Magazin-Design-Software, um Ihre Leser zu beeindrucken
  • Schauen Sie sich die 5 besten preisgünstigen Apollo Lake-Laptops an
  • 6 beste Logo-Design-Software für Windows 10 PC

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.

  • 4K-Monitore
  • Monitore



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie