AirPods stellen keine Verbindung zum Macbook her? Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können

  • Lester McBride
  • 0
  • 3601
  • 291

AirPods sind einer der besten Kopfhörer auf dem Markt, aber viele Benutzer berichteten, dass AirPods keine Verbindung zu ihrem MacBook herstellen. Dies kann für einige ein großes Problem sein, aber im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das beheben können.

Was tun, wenn AirPods keine Verbindung zum MacBook herstellen?

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac OS auf dem neuesten Stand ist

Wenn AirPods keine Verbindung zum MacBook herstellen können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Betriebssystem die AirPods-Anforderungen erfüllt. Dies sind die Anforderungen:

  • Für AirPods der ersten Generation muss macOS Sierra oder höher installiert sein.
  • Für die 2. Generation oder AirPods benötigen Sie macOS 10.14.4 oder neuer.

2. Entfernen Sie AirPods aus der Liste der Geräte

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, AirPods aus der Liste der Geräte zu entfernen und sie dann erneut hinzuzufügen. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne das Apple-Menü und geh zu Systemeinstellungen> Bluetooth.
  2. Wählen AirPods aus der Liste der Geräte und klicken Sie auf X. direkt daneben.
  3. Legen Sie Ihre AirPods in den Ladekoffer.
  4. Bewegen Sie den Ladekoffer in die Nähe Ihres MacBook und öffnen Sie den Kofferdeckel.
  5. Wählen Sie aus der Geräteliste AirPods und klicken Sie auf Verbinden.

3. Vergessen Sie AirPods als Bluetooth-Gerät

Wenn AirPods keine Verbindung zum MacBook herstellen, verwenden Sie die folgende Option: Gerät vergessen:

  1. Gehe zu Systemeinstellungen> Bluetooth.
  2. Wähle Deine AirPods und klicken Sie auf X..
  3. Klicken Sie nun auf Gerät vergessen.
  4. Warten Sie einige Minuten und versuchen Sie erneut, Ihre AirPods anzuschließen.

4. Stellen Sie sicher, dass AirPods als Ausgabegerät eingestellt sind

Wenn AirPods nicht als Ausgabegerät ausgewählt sind, tritt möglicherweise dieses Problem auf. Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben:

  1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem MacBook ein.
  2. Stellen Sie Ihre AirPods in Reichweite und öffnen Sie das Gehäuse.
  3. Gehe zu Systemeinstellungen> Sounds> Ausgabe.
  4. Wählen Sie nun Ihre AirPods aus.

5. Setzen Sie die AirPods zurück

Wenn nichts anderes funktioniert, setzen Sie Ihre AirPods zurück:

  1. Halten Sie die Setup-Taste an Ihrem Ladekoffer gedrückt.
  2. Lassen Sie die Setup-Taste los, wenn die Statusanzeige einige Male gelb und dann weiß blinkt.
  3. Schließen Sie die AirPods an Ihr MacBook an.

Es gibt verschiedene Lösungen, die Ihnen helfen sollten, wenn AirPods keine Verbindung zu Ihrem MacBook herstellen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie