Fix

Versehentlich Admin-Account gelöscht? Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können

Versehentlich Admin-Account gelöscht? Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können

Wenn Sie versehentlich ein Administratorkonto auf Ihrem Computer gelöscht haben, unabhängig davon, ob Sie in Eile waren oder etwas anderes zu diesem Ereignis beigetragen haben, gibt es bekannte Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie die folgenden Überlegungen, bevor Sie mit der Behebung des Problems fortfahren:

Hier finden Sie bewährte Lösungen, mit denen Sie Ihr Administratorkonto auf Ihrem Computer wiederherstellen können.

Was tun, wenn Sie das Administratorkonto gelöscht haben??

  1. Erstellen Sie ein anderes Administratorkonto
  2. Aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto
  3. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch
  4. Führen Sie einen System-Reset durch
  5. Installieren Sie das vorherige Betriebssystem neu und führen Sie ein weiteres Windows-Upgrade durch
  6. Starten Sie im abgesicherten Modus und verwenden Sie dann den integrierten Administrator

1. Erstellen Sie ein anderes Administratorkonto

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Einstellungen auswählen
  3. Gehen Sie zu Konten
  4. Klicken Familie & andere Leute
  5. Klicken Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu
  6. Geben Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und einen Passworthinweis ein
  7. Klicken Nächster
  8. Klicke auf Kontotyp ändern
  9. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Administrator, um das Konto auf Administratorebene festzulegen
  10. Deaktivieren Sie das vorherige Administratorkonto
  11. Starte deinen Computer neu
  12. Melden Sie sich bei dem neuen Konto an, das Sie gerade erstellt haben

2. Aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies auszuführen:

  1. Rechtsklick Start
  2. Wählen Lauf
  3. Geben Sie net ein Benutzeradministrator / aktiv: ja
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung
  5. Der integrierte Administrator kann sich anmelden
  6. Starte deinen Computer neu

Gehen Sie in das Administratorkonto und ändern Sie das Standardkonto mithilfe der folgenden Schritte in ein Administratorkonto:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Gehen Sie zum Suchfeld
  3. Art Benutzerkonto
  4. Klicken die Einstellungen
  5. Klicken Sie auf das Benutzerkonto
  6. Klicken Kontotyp ändern
  7. Wählen Sie das Konto aus, das Sie zu einem Administratorkonto machen möchten

Deaktivieren Sie das vorherige Administratorkonto, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Rechtsklick Start
  2. Wählen Eingabeaufforderung
  3. Art Benutzeradministrator / aktiv: ja
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung
  5. Der integrierte Administrator kann ausgewählt und angemeldet werden
  6. Starte deinen Computer neu

Ihr Standardkonto ist jetzt Ihr Administratorkonto, und das vorherige Administratorkonto ist deaktiviert.


3. Führen Sie die Systemwiederherstellung durch

Wenn Sie die Benutzerkontensteuerung auf Ihrem Computer aktiviert haben, wurden die Administratorkonten versehentlich gelöscht. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

So führen Sie eine Systemwiederherstellung durch, wenn Ihr Administratorkonto gelöscht wird:

  1. Melden Sie sich über Ihre Gästekonto
  2. Sperren Sie den Computer durch Drücken von Windows-Taste + L. auf der Tastatur
  3. Klicke auf das Leistung Taste
  4. Halt Verschiebung dann klick Neu starten
  5. Klicken Fehlerbehebung
  6. Klicken Erweiterte Optionen
  7. Klicken Systemwiederherstellung
  8. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen

Überprüfen Sie, ob dadurch Ihr Konto wiederhergestellt wird. Wenn es weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.


4. Führen Sie einen System-Reset durch

  1. Melden Sie sich über Ihre Gästekonto
  2. Sperren Sie den Computer durch Drücken von Windows-Taste + L. auf der Tastatur
  3. Klicke auf das Leistung Taste
  4. Halt Verschiebung dann klick Neu starten
  5. Klicken Fehlerbehebung
  6. Klicken Zurücksetzen
  7. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen, und überprüfen Sie, ob Windows erneut installiert wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.


5. Installieren Sie das vorherige Betriebssystem neu und führen Sie ein weiteres Windows-Upgrade durch

Installieren Sie das vorherige Betriebssystem Ihres Computers mithilfe der Installations-CD / DVD neu und aktualisieren Sie dann erneut auf Windows 10.


6. Starten Sie im abgesicherten Modus und verwenden Sie dann den integrierten Administrator

Im abgesicherten Modus wird Ihr Computer mit begrenzten Dateien und Treibern gestartet, Windows wird jedoch weiterhin ausgeführt. Um festzustellen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, werden die Wörter an den Ecken Ihres Bildschirms angezeigt.

Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob es auftritt, während sich Ihr Computer im abgesicherten Modus befindet.

Es gibt zwei Versionen:

Die beiden sind ähnlich, obwohl letztere Netzwerktreiber und andere Dienste enthalten, die für den Zugriff auf das Web und andere Computer im selben Netzwerk erforderlich sind.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Klicke auf Start Taste
  2. Wählen die Einstellungen - Das Feld Einstellungen wird geöffnet
  3. Klicken Update & Sicherheit
  4. Wählen Wiederherstellung aus dem linken Bereich
  5. Gehe zu Fortgeschrittenes Start-up
  6. Klicken Jetzt neustarten
  7. Wählen Fehlerbehebung Klicken Sie im Bildschirm zur Auswahl einer Option auf Erweiterte Optionen
  8. Gehe zu Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten
  9. Nach dem Neustart Ihres Computers wird eine Liste mit Optionen angezeigt.
  10. Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten

Ein schnellerer Weg, um in den abgesicherten Modus zu gelangen, besteht darin, den Computer neu zu starten und dann Folgendes zu tun:

  1. Von dem Wähle eine Option Bildschirm auswählen Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen> Neustart
  2. Nach dem Neustart Ihres Computers wird eine Liste mit Optionen angezeigt.
  3. Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten

Sobald Sie sich im abgesicherten Modus befinden, sollte das integrierte Administratorkonto automatisch für Sie verfügbar sein (es wird nicht mit einem Standardkennwort geliefert)..

Verwenden Sie das integrierte Administratorkonto, um Ihr eigenes Administratorkontokennwort zurückzusetzen, und starten Sie dann Ihren Computer neu, um den normalen Betrieb wieder aufzunehmen.

Wenn Sie keine anderen Konten hatten und bereits ein integriertes Administratorkonto verwendeten, müssen Sie den Computer löschen und Windows neu installieren. Dies beinhaltet einen Neustart, während eine spezielle Taste wie DEL oder ESC gedrückt wird.

Wenden Sie sich vorher an den Hersteller Ihres Computers.

Haben Sie Glück mit diesen Lösungen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
Windows 8.1 Update löscht den Verlauf der gespielten Spiele
Microsoft-Benutzer haben ihre Wut in die Community-Foren gebracht, wo sie ihre Frustration über das neueste Windows 8.1-Update zum Ausdruck bringen, d...
Ärgerliches Windows 8.1-Update macht die Windows-Aktivierung unmöglich
Viele Probleme betreffen diejenigen, die das neueste Windows 8.1-Update installiert haben oder versuchen, es zu installieren, z. B. Probleme während d...
Microsoft bestätigt, dass Windows 8-Apps auf den Desktop kommen
Mit der Veröffentlichung des neuesten Windows 8.1-Updates hat Microsoft erkannt, dass Desktop-Benutzer nicht länger ignoriert werden können, und einig...