85 Änderungen mit Windows 10 Anniversary Update eingeführt

  • Lester McBride
  • 0
  • 4300
  • 730

Das Windows 10 Anniversary Update verspricht, die Windows-Benutzererfahrung mit einer Vielzahl interessanter Funktionen auf die nächste Stufe zu heben. Diese Verbesserungen wurden nach dem Feedback der Benutzer hinzugefügt. Viele Benutzer werden sich freuen zu sehen, dass Microsoft ihre Meinung berücksichtigt und Windows 10 entsprechend aktualisiert hat.

Die an Windows 10 vorgenommenen Änderungen verbessern viele Bereiche des Betriebssystems: Im Startmenü werden mehr Apps angezeigt, Cortana ist zuverlässiger, das Notification Center ist benutzerfreundlicher, und der Edge-Browser unterstützt jetzt eine Reihe neuer Funktionen. Es ist jedoch schwierig, all diese Verbesserungen zu bemerken, wenn Sie sie nicht verwenden. Aus diesem Grund präsentieren wir Ihnen die 85 neuen Funktionen, die das Jubiläums-Update enthält.

85 Verbesserungen des Windows 10-Jubiläumsupdates

  1.  Die Standard-E-Mail-Adresse wird nicht mehr auf dem Sperrbildschirm angezeigt.
  2. Sie können die Musikwiedergabe über den Sperrbildschirm selbst steuern.
  3. Der Anmeldebildschirm verwendet jetzt ein Hintergrundbild wie der Sperrbildschirm.
  4. Neue Problembehandlung zur Windows-Aktivierung zur Behebung von Problemen mit der Windows-Aktivierung.
  5. Das Microsoft-Konto ist jetzt mit Ihrer digitalen Lizenz verknüpft, die Windows aktiviert.
  6. Die Benutzeroberfläche des Startmenüs wurde aktualisiert.
  7. Listen der am häufigsten verwendeten Anwendungen und aller Anwendungen wurden zusammengefasst.
  8. Auf der linken Seite des Menüs wurde eine vertikale Leiste hinzugefügt, die Einstellungen, Explorer und Dateioptionen enthält.
  9. Das Startmenü zeigt jetzt bis zu drei neu hinzugefügte Anwendungen anstelle einer an.
  10. Anwendungen, die mit Zahlen beginnen, werden jetzt unter dem Symbol "#" anstelle von "0-9" aufgeführt..
  11. Cortana ist auf dem Sperrbildschirm verfügbar (Sie müssen es zuerst in den Einstellungen aktivieren)..
  12. Verbesserte Synchronisation von Cortana und Action Center.
  13. Cortana wurde in Maps integriert.
  14. Erinnerungen werden als Liste angezeigt und können auch Bilder und Anwendungsdaten verwenden.
  15. Musiksuche - Cortana kann nach Musik suchen und unterstützt die Wiedergabe vom Groove Music Pass (nur USA).
  16. Sie können einen Timer mit Cortana einstellen.
  17. Synchronisieren Sie Ihre Benachrichtigungen auf dem PC mit dem Telefon und umgekehrt ist Cortana aktiviert. Sie können Informationen über Akkus, Anrufe auf anderen Geräten usw. Abrufen.
  18. Cortana kann Ihre Office 365-E-Mails, Erinnerungen usw. Lesen.
  19. Cortana zeigt Schallwelle anstelle von zufälligen Zeichen, wenn es Ihnen zuhört.
  20. Die Suche zeigt auch Onedrive-Ergebnisse.
  21. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, ein bestimmtes Fenster auf allen virtuellen Desktops anzuzeigen.
  22. Mit den neuen Vier-Finger-Gesten auf dem Touchpad ist jetzt ein Wechsel zwischen Desktops möglich.
  23. Anzeigen in der Taskleiste für moderne Universal-Apps.
  24. Die Systemuhr ist in Ereignisse aus der Kalenderanwendung integriert.
  25. Die Systemuhr wird auf jedem Monitor angezeigt, wenn eine Konfiguration mit mehreren Monitoren verwendet wird.
  26. Die Flyout-Benutzeroberfläche für die Lautstärke wurde verbessert. Jetzt können Sie die Audioquelle ändern und die Lautstärke entsprechend steuern.
  27. Das Explorer-Symbol wird standardmäßig entfernt.
  28. Das Benachrichtigungscenter-Symbol wird rechts von der Systemuhr verschoben.
  29. Das Benachrichtigungscenter-Symbol zeigt jetzt die Anzahl der Benachrichtigungen an.
  30. Benachrichtigungen zwischen mobilen und Desktop-Versionen von Windows werden jetzt synchronisiert.
  31. Das Wi-Fi-Symbol verfügt jetzt über eine zusätzliche Schnittstelle anstelle des Ein / Aus-Netzwerks.
  32. Die Optionen stehen für die neue Einstellungspriorität und die zulässige Anzahl von Benachrichtigungen über dieselben Anwendungs- und Konfigurationsschaltflächen unten in der Mitte zur Verfügung.
  33. Sie können jede Benachrichtigung ablehnen, indem Sie mit der mittleren Maustaste klicken.
  34. Jetzt können Sie einzelne Elemente aus den Schnellaktionen entfernen / hinzufügen.
  35. Erweiterungsunterstützung wurde hinzugefügt. Die bemerkenswerten Erweiterungen, die jetzt verfügbar sind, sind Adblock Plus, Translator, Last Pass und Web Clipper.
  36. Registerkarten können angeheftet werden, damit sie beim versehentlichen Schließen des Browsers nicht entfernt werden.
  37. Wechseln Sie von Webseiten hin und her, indem Sie nach links oder rechts wischen.
  38. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Zurück" klicken, wird der Verlauf der Webseiten aufgelistet.
  39. Es wurde eine Option zum Bereinigen der Daten beim Beenden des Browsers hinzugefügt.
  40. Die Favoritenleiste kann jetzt nur Symbole anzeigen und ermöglicht das Umbenennen und Erstellen von Ordnern.
  41. Fügen Sie in der Adressleiste Optionen zum Einfügen / Suchen und Einfügen und Gehen ein, abhängig von den Informationen in der Zwischenablage.
  42. Eine Warnung wird angezeigt, wenn Sie Edge schließen, während ein Download ausgeführt wird.
  43. Der Standard-Download-Speicherort der Elemente kann geändert werden.
  44. Unterstützung für das Importieren von Favoriten aus Firefox hinzugefügt.
  45. Favoriten werden in einer Baumstruktur im Hub angezeigt.
  46. Wenn das Anzeigefenster schmal ist, wird die Schaltfläche zum Teilen und Erstellen einer Notiz in ein Symbol umgewandelt.
  47. Was ist neu und Tipps Seite zum Hauptmenü des Browsers hinzugefügt, die zu einer Seite des Edge-Änderungsprotokolls führt.
  48. Der Hub kann so fixiert werden, dass er sich beim Starten von Edge öffnet.
  49. Neue Download-Eingabeaufforderung, die Sie entweder zum Speichern / Ausführen auffordert.
  50. Doppelte Favoriten sind zulässig, sollten sich jedoch nicht im selben Ordner befinden.
  51. Die neue Skype Universal-App ersetzt die Telefon- und Video-App.
  52. Connect-App hinzugefügt, die Kontinuumserfahrung auf einen PC bringt.
  53. Haftnotizen als moderne App hinzugefügt.
  54. Feedback Hub wurde eingeführt und ersetzt Insider Hub und Windows Feedback.
  55. Neue Verknüpfung für Feedback Hub-Windows-Taste + F..
  56. Neue aktualisierte Versionen von Sport, Nachrichten, Musikfilmen und Fernsehen usw..
  57. Sway wird mit der Foto-App zusammengeführt.
  58. Windows Defender kann auch verwendet werden, wenn ein anderes Antivirenprogramm eines Drittanbieters installiert ist.
  59. Microsoft WiFi wurde eingestellt.
  60. Ein neues Tool zur Neuinstallation von Windows.
  61. Jetzt können Anwendungen im hellen oder dunklen Modus ausgeführt werden.
  62. Die Eigenschaften der Taskleiste wurden in der App Einstellungen zusammengeführt.
  63. Die Apps können jetzt im Werkszustand zurückgesetzt werden. Die Option ist in vorhanden System>Apps. Dies ist sehr praktisch, wenn eine App nicht geöffnet wird.
  64. Zum Testen des Netzwerks wurde eine Schaltfläche zum Testen des Netzwerks hinzugefügt.
  65. Jede Unterkategorie einer Kategorie hat ein eigenes Symbol.
  66. Standortverbesserungen - jetzt können ungefähre Standorte verwendet werden.
  67. Verbesserungen an Bildschirmleser und Lupe.
  68. Es wurde eine separate Option für das Windows Insider-Programm in Update und Sicherheit hinzugefügt.
  69. Aktive Stunden in Windows Update. Der Computer wird im Zeitintervall der aktiven Stunden nicht neu gestartet.
  70. Die neuesten Informationen zum Windows Update-Link wurden in die erweiterten Optionen verschoben.
  71. Die Entwickler-Unterkategorie für Update und Sicherheit wurde verbessert.
  72. Die Suchleiste in der Einstellungen-App wurde in die Mitte verschoben und ist standardmäßig aktiviert. Zuvor mussten Sie zum Suchen zuerst auf das Textfeld klicken.
  73. Verbesserungen an der Unterkategorie-Leiste - der farbige Text würde den aktiven Abschnitt informieren.
  74. Neue Symbole für Update und Sicherheit sowie Windows Update.
  75. Die Taskleiste kann jetzt im Tablet-Modus ausgeblendet werden.
  76. Die Liste aller Anwendungen wird jetzt im Vollbildmodus und nicht mehr als Liste angezeigt.
  77. Optimierung von Onecore, dem gemeinsam genutzten Windows-Code, mit dem Fenster auf allen Plattformen entwickelt werden.
  78. Neue Windows Ink-Funktion: Windows Ink ist standardmäßig aktiviert
  79. Neue Schnittstelle für den Installationsfortschritt von Windows-Updates
  80. Verbesserte Akkulaufzeit eines Geräts im Standby-Modus.
  81. Native Ubuntu Bash-Unterstützung.
  82. Die Benutzeroberfläche der Benutzerkontensteuerung wurde geändert.
  83. Es wurde eine neue Gruppenrichtlinie hinzugefügt, um die Beschränkung auf 260 Zeichen für Pfade von Dateien und Ordnern in NTFS zu entfernen.
  84. Neue Emoticons.
  85. Die Anzeige der Eingabeaufforderung wurde bei Anzeigen mit hoher Auflösung verbessert.

Was sind Ihre bevorzugten Windows 10-Funktionen? Welche weiteren Funktionen sollte Microsoft zu Windows 10 hinzufügen??




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie