4. Update für Microsoft Windows 10 Redstone möglicherweise unterwegs

  • Neil Ray
  • 0
  • 2674
  • 253

Jeder, der gerne die neuesten Bemühungen von Microsoft verfolgt oder einfach nur technisch versiert genug ist, um sich über die Entwicklungen in der Technologiewelt zu informieren, weiß, dass Microsoft gerne Codenamen für seine verschiedenen Projekte und Initiativen verwendet.

Keine Ausnahme ist der seit einiger Zeit bestehende Redstone-Codename. Für Windows 10 hat Microsoft beschlossen, ein neues Update-System zu implementieren, das darauf basiert, dass konstante, kleinere Updates und jeweils nur ein paar größere Updates veröffentlicht werden. Dies bedeutet, dass Microsoft weniger Zeit benötigt, um auf Fehler und Probleme zu reagieren, die von der Community zurückgemeldet werden. Darüber hinaus verwendet Microsoft jetzt Codenamen, um die verschiedenen Bereiche eines Updates oder verschiedene kleinere Updates zu unterscheiden, die Teil eines größeren Rollouts sind.

Hier setzt Redstone an. Das jüngste Jubiläums-Update von Microsoft war Teil des so genannten Redstone 1, wobei Redstone 2 und Redstone 3 unterschiedlich waren. Redstone 2 behandelt das Hauptupdate für Windows 10, das Anfang nächsten Jahres veröffentlicht wird, während Redstone 3 als Creators Update bekannt wird.

Es scheint jedoch ein weiteres Update am Horizont zu stehen, und es sieht so aus, als würde Microsoft weiterhin den Redstone-Codenamen verwenden, um zu Redstone 4 zu gelangen. Soweit es aufgedeckt wurde, sieht es so aus, als wäre das, was als Redstone 4 bezeichnet wird, tatsächlich ein Update dass Microsoft sich auf 2018 vorbereitet.

Gerüchten zufolge befindet sich das Surface Phone auch irgendwo im selben Release-Zeitrahmen, was bedeutet, dass Microsoft möglicherweise an der Einrichtung einer gemeinsamen Version oder eines größeren Ereignisses arbeitet, bei dem die Veröffentlichung des Surface Phone-Geräts durch die gleichzeitige Veröffentlichung des Jahres 2018 verbessert wird aktualisieren.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Das Windows 10-Update KB3194798 kann nicht installiert werden und zeigt eine falsche Speichergröße an
  • Windows 10 Redstone 2 könnte die Versionsnummer 1703 haben
  • Windows 10 Redstone 2, um die Flow-Funktion zu erhalten
  • Windows 10 Redstone



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie